Praktikum Forschung & Entwicklung

Medicoat_Praktika

Start 2x jährlich: April und Oktober

Zu deinen Aufgaben gehören

  • Die selbständige Projektleitung von kleinen Beschichtungsprojekten
  • Mithilfe bei Forschungs-, Entwicklungs-, Validierungs- und Qualifizierungsprojekten
  • Die Mitarbeit in unserer Produktion und im Labor
  • Das Überarbeiten von Dokumenten wie Arbeitsanweisungen und Prozessbeschreibungen

Unsere Anforderungen an Dich

  • Fortgeschrittenes Hochschulstudium im Bereich Natur-/Ingenieurwissenschaften, bevorzugt in den Bereichen Medizintechnik oder Materialwissenschaft / Werkstofftechnik
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Deine Persönlichkeit

  • Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Zuverlässigkeit
  • Sehr teamfähig und zielstrebig

Unsere Bereichsübergreifende Forschungs- und Entwicklungsabteilung bietet dir die Chance, wichtige Praxiserfahrung zu sammeln.

Wir suchen Praktikant*innen mit einer hohen Eigenverantwortung und einer strukturieren Arbeitsweise! Du fühlst dich direkt angesprochen? Dann bewirb dich jetzt und sei bald Teil unseres R & D Teams!

Bewerbungen an 

Deine Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Diplome / Zertifikate) bitte nur per E-Mail senden an:
hrm@medicoat.ch

Erfahre mehr über uns über Linkedin und Kununu

Weiterführende Links

Tanja

"Ich habe im Jahr 2019 ein sechsmonatiges Praktikum bei der Medicoat in Mägenwil gemacht. Schon von Anfang an wurde ich sofort in einem tollen Team willkommen geheissen und durfte nicht nur einen Einblick in die verschiedenen Projekte bekommen, sondern auch eigene Projekte und Verantwortung übernehmen. Ich konnte in der kurzen Zeit viel lernen, dass ich jetzt mit auf meinen weiteren Weg nehmen kann. Vielen Dank!"

– Tanja Minacci, ehemalige Praktikantin
Raphaël Thierrin

„Durch das Praktikum bei Medicoat konnte ich in einer abwechslungsreichen Tätigkeit einen guten Einblick in verschiedene Aufgabenbereiche, die den Alltag eines Ingenieurs im R&D Bereich bilden, bekommen.

Die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen erlaubte mir, ein gutes Gesamtbild der Abläufe bei Medicoat und ein Gefühl für den Aufwand in der Produktion zu erlangen, sowie die Tragweite der R&D Aktivitäten vor Augen zu behalten. Dabei konnte ich von der gesunden Arbeitskultur bei Medicoat profitieren und wurde von den Mitarbeitern stets mit Offenheit und Hilfsbereitschaft empfangen. Ein weiterer Höhepunkt ist die umliegende Landschaft, welche sich hervorragend für ein Mittags-Jogging eignet"

– Raphaël Thierrin, ehemalige Praktikant

Mehr Informationen über Medicoat